07_06_08_068-918x480

Auftritte in Österreich, Deutschland, in der Schweiz, in Luxemburg, Frankreich, Liechtenstein und zum ersten Mal in der Ukraine.

Dies war die lange Tour, die Pippo Pollina von Mitte September bis Mitte Dezember für ungefähr 60 Konzerten durch Europa führte, zusammen mit dem Klarinettisten und Saxophonisten Roberto Petroli und dem Gitarristen Michele Ascolese.

Am Mischpult hießen wir unseren neuen Tontechniker Freddi D’Agata willkommen.